• Allgemein,  Cursed Instant,  Romane

    Chronologisch schreiben?

    Justine Pust stellt an diesem Sonntag eine gute Frage zum #autor_innensonntag. Schreibt ihr chronologisch? Jede Szene und jedes Kapitel in der richtigen Reihenfolge vom Anfang bis zum Ende? Als ich meinen ersten Roman begonnen habe, habe ich tatsächlich chronologisch geschrieben – auch wenn ich keinen Plan hatte und nichts geplottet war. Ich schrieb einfach, wie es weiterging. So entstand der erste Teil meines Buches ‚Flash Fame‘. Dann folgte durch unterschiedliche Umstände eine lange Pause, in der ich mich besonders auch mit dem Schreibprozess, dem Schreibhandwerk und allem was man eben so brauchen könnte um einen Roman zu schreiben beschäftigt habe. Den Anfang des nun zweiten Teils für ‚Flash Fame‘ zu…

  • Allgemein,  Corona,  Cursed Instant,  Romane,  Studium

    Neues Jahr … neues Glück

    Eigentlich gab es an dieser Stelle den Versuch, einen Jahresrückblick zu schreiben … Nun denn, das hat dann leider nicht geklappt. 9 Tage ist das neue Jahr nun schon alt und natürlich ist der 31.12. eines jeden Jahres keine magische Grenze an welcher alte Probleme und Sorgen einfach zurückbleiben. Ähnlich denkt man ja manchmal, wenn man sich vorstellt, dass man auswandert. Auch da gehen die Probleme mit und so ist es auch an Silvester und dem Jahresanfang. Unsplash Kelly Sikkema – Thank you Was also habe ich mir für 2021 vorgenommen? Diese Frage wird einem ja öfter gestellt oder man stellt sie sich selbst. Früher habe ich das auch immer…

  • #handforahand,  Cursed Instant,  Romane,  Spendenaktion

    AuthorsChallenge 2020 goes Spendensammlung für Mitarbeiter:innen der Veranstaltungsbranche

    Eine meiner lieben Autorinnenkolleginnen, Nella Beinen, hat mich für die AuthorsChallenge2020 nominiert und ich habe die Herausforderung angenommen. Ich war bei Weitem nicht so schnell, wie alle anderen, aber egal. Heute habe ich die Geschichte endlich hochgeladen. Ich habe lange überlegt, was ich mache … denn es gibt ein Thema, das mir seit dem Sommer sehr am Herzen liegt. Von der Corona Pandemie sind so viele Menschen betroffen. Mich hat es auch erwischt. Mit 100% Kurzarbeit, doch ich falle weicher, als so viele andere, auch wenn mein Job nicht mehr sicher ist. Gastro, Hotelerie, Kosmetik, Fitnessstudios … ich kann gar nicht alle aufzählen, die nun darunter leiden müssen, dass uns…