• Allgemein,  Autor_innensonntag,  Corona,  Romane,  Schreiben

    Hat Corona das Schreiben verändert?

    Corona hat so vieles verändert. Es hat nicht nur mein Leben, sondern das von allen Menschen auf der Welt auf den Kopf gestellt. Von heute auf morgen habe ich die Kontrolle über zumindest ein paar Dinge verloren. Meine Arbeit stand und steht auf der Kippe, auch wenn die Kurzarbeit für mich teilweise in der kommenden Woche nach 15 Monaten endet. Geschrieben habe ich auch vor Corona. Zwischen Haushalt, Teilzeitarbeit, Kinderbetreuung, Familienzeit und Lektorat. Als Corona kam und wir in den Lockdown gingen, veröffentlichte ich am 20.03.2020 – eigentlich fast mit Tag des Lockdowns – meinen Debütroman. Es ging in allem unter. Mein Mann und ich wollten das ein wenig feiern,…

  • Allgemein,  Corona

    Motivation und Corona-Sorgen

    Heute ging es bei Justine Pusts Autor_innensonntag um Motivation beim Schreiben. Die ist ja immer so ein Faktor, der einem alles vermiesen kann. Ich kann ein Lied davon singen, denn ich habe oft so Tage, wo gar nichts geht. Und wenn ich es dann wage, mich auf die Couch zu legen, bewege ich davon meist auch nicht mehr weg. Daher versuche ich das erst mal meistens einfach zu vermeiden. Aber manchmal geht es nicht anders. Trotz meiner Kurzarbeit habe ich nämlich das Gefühl, dass ich ziemlich durchpowere. Jeden Tag ist was. Meine Stunden für meine Selbstständigkeit sind auf die Woche verteilt und folgen festen Plänen. Dann die Kids, der Haushalt,…

  • Allgemein,  Corona,  Cursed Instant,  Romane,  Studium

    Neues Jahr … neues Glück

    Eigentlich gab es an dieser Stelle den Versuch, einen Jahresrückblick zu schreiben … Nun denn, das hat dann leider nicht geklappt. 9 Tage ist das neue Jahr nun schon alt und natürlich ist der 31.12. eines jeden Jahres keine magische Grenze an welcher alte Probleme und Sorgen einfach zurückbleiben. Ähnlich denkt man ja manchmal, wenn man sich vorstellt, dass man auswandert. Auch da gehen die Probleme mit und so ist es auch an Silvester und dem Jahresanfang. Unsplash Kelly Sikkema – Thank you Was also habe ich mir für 2021 vorgenommen? Diese Frage wird einem ja öfter gestellt oder man stellt sie sich selbst. Früher habe ich das auch immer…

  • Corona,  Romane

    Corona, Corona oh Corona

    Was macht dieses Virus nur mit uns? Es ist furchtbar. Ich bin schon gespannt, wie viele Corona Romane es geben wird. Und haltete mich für bescheuert, aber natürlich habe ich auch schon eine Idee, die sich in meinem Kopf festgesetzt hat. Mal sehen, was daraus wird, denn das dauert sicher noch ein, zwei Jahre, bis ich zu diesem Roman komme. Ansonsten hat Corona uns nun auch erreicht, wenn wir nicht schon längst daran erkrankt waren und es nicht mal wussten. Soll es ja auch geben, besonders im Frühjahr, als die Tests noch eher spärlich gemacht wurden und man nachweisen musste, dass man wirklich Kontakt mit einer infizierten Person hatte. Doch…